Holz bietet eine verlässliche Perspektive

Wald:Energie ist eine Fondsgesellschaft, die den Kommanditisten, den Anlegern, also auch Ihnen, gehört. Geführt wird sie in Person von Volker Weber.

Von Ihrem Geld werden Böden gekauft und Plantagen gepflanzt, ausschließlich in Ländern der EU oder Beitrittsländern, um ein Höchstmaß an Rechtssicherheit zu gewährleisten. Angekauft werden Böden mit ausreichender Ackerzahl, auch sog. Grenzböden, für die eine langfristige Prognose der geänderten Verhältnisse bei Klimawandlung gleichwohl ausreichende Niederschläge und kalte Winter erwarten lassen. Es werden in der Regel Pappeln oder Weiden genutzt, auch Birken oder Robinien, je nach Standort.

Unsere Feldholzplantagen kommen ganz ohne Dünger aus und ohne Pestizide (extreme Situationen ausgenommen).
Durch den Eintrag des Blattwerks düngt sich der Boden von selbst, durch moderne Sorten- und Pflanzselektion sind Pestizide entbehrlich.

Konnten wir Ihr Interesse wecken?

Bitte schreiben Sie uns, 
wir informieren Sie gerne und ausführlich.

website templates